Exchange 2016: Fehler "Version mismatch was detected" beim Verschieben vn Postfächern

Problem:
Ich habe bei der Migration von Exchange 2013 auf 2016 beim Verscuh Postfächer zu verschieben folgende Fehlermeldung bekommen:
Ich konnte keine Postfächer auf den neuen Exchange 2016 verschieben

Lösung:
Das Problem ist, dass das Migration-Postfach erst auf den neuen 2016er verschoben werden muss und sich damit auch die Version anhebt. Erst dann ist eine Migration von anderen Postfächern möglich. Das Migrationspostfach ermitteln Sie mittels Powershell:
Get-Mailbox Migration* -Arbitration

Ich habe das Postfach dann einfach in die neue Datenbank auf dem Exchange 2016 verschoben:
Get-Mailbox Migration* -Arbitration | New-MoveRequest -TargetDatabase "Datenbankname"

Nach der erfolgreichen Migration kann man sich auch die Versionsnummer anzeigen lassen. Diese sollte nun nicht mehr 15.0 sondern 15.1 lauten:
Get-Mailbox Migration* -Arbitration | ft Name,AdminDisplayVersion

Jetzt kann man die anderen Postfächer problemlos migrieren.
Generell empfiehlt es sich die Systempostfächer zuerst umzuziehen. Um diese zu ermitteln habe ich auch ein Skript geschrieben: Microsoft Exchange: Ermittlung aller System-Postfächer (Monitoring, Arbitration etc.)
“Das einzig sichere System müsste ausgeschaltet, in einem versiegelten und von Stahlbeton ummantelten Raum und von bewaffneten Schutztruppen umstellt sein.”
Gene Spafford (Sicherheitsexperte)