RaspberryPI : DHT22 Sensor - Temperatur & Luftfeuchtigkeit monitoren

Wenn man zuhause Temperatur & Luftfeuchtigkeit monitoren will bietet sich der DHT22 an. Ich habe mich für diesen hier entschieden.
Um den Sensor in Betreib zu nehmen benötigen wir erst noch einiges an Software auf dem kleinen.
Dazu werden wir erstmal Admin auf dem Raspberry
sudo -s
dann installieren wir die benötigten Packete mit
apt install build-essential python-dev python-openssl git-core vim
wir benötigen jetzt noch die python module für den sensor das können wir mit dem folgenden Befehl erledigen.
cd ~ && git clone https://github.com/adafruit/Adafruit_Python_DHT.git && cd Adafruit_Python_DHT && python setup.py install
jetzt sollte alles installiert sein was wir benötigen.

Jetzt schließen wir noch den Sensor nach dem unten aufgeführten Schema an.

DHT22 an Raspberry PI 3
DHT22 an Raspberry PI 3

DHT22 an Raspberry PI 3 Schema
Adafruit liefert hier ein kleines example mit zum testen.
~/Adafruit_Python_DHT/example/Adafruit.py 22 4
Wenn alles richtig gemacht wurde erhällt man jetzt einen Output der so oder so ähnlich aussieht.
~/Adafruit_Python_DHT/examples/AdafruitDHT.py 22 4
Temp=22.7*  Humidity=44.5%
22 = der Sensor DHT22
4 = der gpio Pin an dem die Sensor Leitung hängt

Jetzt bekommen wir Werte vom Sensor um diese aber zu Monitoren brauchen wir noch eine Software die das erledigt. Da ich hier bereits eine fertige Grafana Installation habe verwende ich natürlich diese. Die Werte erhält Grafana bereits über den collectd Agent, deswegen habe ich mich dazu entschieden auch die Temperaturen über diesen Weg zu reporten.

Ich habe bei meinem Skript schon darauf geachtet das der Sensor justiert werden kann (ADJUST SETTINGS DHT22)

Hier mein Skript für collectd, das legt ihr unter dem Namen dht22.py im Pfad /usr/lib/collectd/python ab
import collectd
import Adafruit_DHT
from decimal import Decimal

SENSOR = Adafruit_DHT.DHT22
PIN = 4

# ADJUST SETTINGS DHT22

# mögliche werte + / - / NULL
ADJ_TEMP_DO = "-"
ADJ_TEMP_VAR = "1.2"

# mögliche werte + / - / NULL
ADJ_HUM_DO = ""
ADJ_HUM_VAR = "0"

def config_func(config):
    pin_set = False
    for node in config.children:
        key = node.key.lower()
        val = node.values[0]
        if key == 'gpio_pin':
            global PIN
            PIN = val
            pin_set = True
        else:
            collectd.info('DHT22 Plugin: Unknown config key "%s"' % key)
    if pin_set:
        collectd.info('DHT22 Plugin : Using override PIN %s' % PIN)
    else:
        collectd.info('DHT22 Plugin : Using default PIN  %s' % PIN)
def read_measurements():
    humidity, temperature = Adafruit_DHT.read_retry(SENSOR, PIN)
    if humidity is not None and temperature is not None:
        if ADJ_TEMP_DO == "-":
            _temp = round(Decimal(temperature),2) - round(Decimal(ADJ_TEMP_VAR),2)
        elif ADJ_TEMP_DO == "+":
            _temp = round(Decimal(temperature),2) + round(Decimal(ADJ_TEMP_VAR),2)
        else:
            _temp = round(Decimal(temperature),2)
        if ADJ_HUM_DO == "-":
            _hum =  round(Decimal(humidity),2) - round(Decimal(ADJ_HUM_VAR),2)
        elif ADJ_HUM_DO == "+":
            _hum =  round(Decimal(humidity),2) + round(Decimal(ADJ_HUM_VAR),2)
        else:
            _hum =  round(Decimal(humidity),2)
    val = collectd.Values(type='temperature')
    val.plugin = 'DHT22_SENSOR'
    val.dispatch(values=[_temp])
    val = collectd.Values(type='humidity')
    val.plugin = 'DHT22_SENSOR'
    val.dispatch(values=[_hum])
collectd.register_config(config_func)
collectd.register_read(read_measurements)

Damit collectd das Skript auch verwendet muss es natürlich erstmal konfiguriert sein.
Auszug aus collectd.conf
.....
.....
LoadPlugin python
.....
.....
<Plugin python>
    ModulePath "/usr/lib/collectd/python"
    Import dht22
    <Module dht22>
        gpio_pin "4"
    </Module>
</python>
dann noch einen Restart von collectd
systemctl restart collectd
wenn ihr alles richtig gemacht habt könnt ihr jetzt dieses Panel in Grafana anlegen.

DHT22 in Grafana
DHT22 in Grafana

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
“Wenn du dir die Anwender deiner Programme als Idioten vorstellst, werden auch nur Idioten deine Programme verwenden.”
Linus Torvalds