Backup Exec 2012 - VSS Fehler

Problem :

Beim Versuch den lokalen Server zu sichern starb jedesmal die komplette Backup Exec 2012 Instanz nur ein Reboot konnte das System reanimieren.
In meinem Fall handelte es sich um einen Windows 2008 R2 Enterprise Server auf dem ein aktuellen Backup Exec 2012 (14.0 Rev 1798) läuft.
Nach langem Suche stellte sich herraus das der VSS Dienst der Grund war. Im Eventlog wurde folgender Eintrag gelogt:

Quelle : VSS

Ereignis-ID : 12293

Detail : Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen einer Routine auf einem Volumeschattenkopieanbieter "GUID" ist ein Fehler aufgetreten. Routinedetails EndPrepareSnapshots(GUID) [hr = 0x80042302, Unerwarteter Fehler bei einer Komponente des Volumeschattenkopie-Diensts.Cannot find anymore diff area candidates


Lösung :

In meinem Fall hat die Vorgehensweise den Provider neu zu erstellen leider nichts geholfen. Zuerst habe ich das Skript aus diesem Beitrag ausgeführt.
Dann einen Reboot. Nachdem der Server wieder online war Explorer öffnen und einen Rechtsklick auf ein lokales Laufwerk machen. Dann auf Eigenschaften > Schattenkopie für die Laufwerke die gesichert werden sollen hab ich dann unter Einstellungen die Maximale Größe auf Unbegrenzt gesetzt. Sollte hier nicht genug Speicher verfügbar sein sollten mind. 15% der Laufwerksgröße angegeben werden. Nach einem klick auf OK lief auch das Backup wieder.




Quellen :
http://answers.microsoft.com/e.../-abdf-22efe4252979
http://www.symantec.com/connect/blogs/vss-fixbat
http://backupchain.com/Canno...y-service-error-troubleshooting.html
“Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.”
Joachim Ringelnatz