HP (Aruba) Switch: traditional WebGUI dauerhaft aktivieren

Problem:
Bei neuen HP Switchen ist standardmäßig die neue WebGUI aktiv. Diese ist mir persönlich zu bunt und unübersichtlich. Ich bevorzuge die traditionelle Ansicht. Leider muss ich das immer umständlich bei jedem Login über "Launch Traditional GUI" umstellen.

Lösung:
Man kann die "traditional WebGUI" dauerhaft aktivieren. Dazu muss man nur die CLI verwenden:

1.) An CLI als Admin anmelden (per Telnet/SSH)
2.) Befehl "config" eingeben (enter config mode (config)# )
3.) Befehl "web-management interface traditional" eingeben (enable traditional interface)
4.) Befehl "write memory" eingeben (save config to memory)

FERTIG!

HP Notebook: Windows 10 Upgrade schlägt fehl - System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden

Ich habe versucht ein neuinstalliertes HP Notebook auf die aktuelle Windows 10 Vesion 1809 zu aktualisieren. Dabei ist mit das Upgrade ständig abgebrochen mit dem Fehler "System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden".
Es scheint so, dass die EFI-Partition zu klein ist. Nach etwas Recherche findet man heruas, dass HP hier eingie LOG-Files speichert und diese können die Partition vollschreiben. Resultat - Upgrade funktioniert nicht.

Wie bekommt die Logs gelöscht?
Folgendes vorgehen hierzu:
1.) cmd als Administrator öffnen
2.) EFI mounten mittles befehl
mountvol x: /s

3.) Den Inhalt des Verzeichnisses x:\EFI\HP\SystemDiags löschen
4.) Upgrade erneut durchführen - jetzt klappt es auch!

Quelle: HP: Creators Update: System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden
“Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.”
Joachim Ringelnatz