Bash : SSH Skript mit eigener known_hosts

Problem : Wir arbeiten hier auf einem Server mit mehreren Usern, es kommt immer wieder vor das jemand die known_hosts überschreibt. Den Schuldigen haben wir noch nicht gefunden ;-) Also verwenden wir jetzt in unseren Skripts eigene known_hosts files.

Lösung :
Ich habe mir angewöhnt im Skript Ordner einen Ordner ssh anzulegen in dem dann die known_hosts liegt.
Somit bin ich unabhängig von anderen.
Setzen einer Variable im Skript
SSH_KNOWN_HOST="-o ConnectTimeout=30 -o UserKnownHostsFile=$(dirname $(readlink -f ${0}))/ssh/known_hosts"
Im Skript selbst kann man das so verwenden.
ssh ${SSH_KNOWN_HOST} USER@HOSTNAME
Da sftp und ssh die selben Parameter kennen kann man diese Variable beim Aufruf von ssh und sftp verwenden.
“Wenn du dir die Anwender deiner Programme als Idioten vorstellst, werden auch nur Idioten deine Programme verwenden.”
Linus Torvalds