Skriptsteuerung iTunes: itunes_start_playlist.vbs

Skriptsteuerung iTunes: itunes_start_playlist.vbs

Mit diesem JS-Skript wird iTunes gestartet und die unter PlaylistName angegebene Playlist wird gestartet. Die Lautstärke wird auf 100% gesetzt und es wird ein neuer Shuffle-Vorgang durchgeführt!


itunes_start_playlist.vbs
// iTuens starten und Playlist abspielen

var PlaylistName="Playlistename_ihrer_Wahl" // iTunes-Playlistnamen eintragen


var iTunesApp = WScript.CreateObject("iTunes.Application")
var volume=iTunesApp.SoundVolume
var LibraryName=iTunesApp.LibraryPlaylist.Name
var Playlist=iTunesApp.Sources.ItemByName(LibraryName).Playlists.ItemByName(PlaylistName)

iTunesApp.SoundVolume=0
Playlist.PlayFirstTrack();

if (Playlist.Shuffle==1)
{
Playlist.Shuffle=0;
Playlist.Shuffle=1

so:

iTunesApp.NextTrack();
}

iTunesApp.SoundVolume=100
iTunesApp.Play();

Skriptsteuerung iTunes: itunes_fadeout.vbs

Skriptsteuerung iTunes: itunes_fadeout.vbs

Bit diesem Skript wird die gegenwärtige Lautstärke in ca. 8 Sekunden heruntergefadet von 100% auf 25%.
Zuvor wird mittels Playerstate überprüft, ob ein Lied gespielt wird (State <>0) oder kein Lied gespielt wird (State=0).

itunes_fadeout.vbs
set iTunesApp = WScript.CreateObject("iTunes.Application")

if iTunesApp.PlayerState <> 0 then

for i = 100 to 25 Step -1

wscript.sleep 134
iTunesApp.SoundVolume = i

next

end if

Skriptsteuerung iTunes: itunes_stop.js

Skriptsteuerung iTunes: itunes_stop.js

Hier ein Skript für das Stoppen der gegenwärtig abgespielten Playlist von iTunes

itunes_stop.js
// iTunes stoppen

var iTunesApp = WScript.CreateObject("iTunes.Application")

iTunesApp.Stop();
“Das Alzheimer-Gesetz der Programmierung: Wenn du einen von dir vor zwei Wochen geschriebenen Code ansiehst, kommt es dir vor als hättest du ihn noch nie gesehen.”
Dan Hurvitz – Software-Entwickler