Windows-Firewall: WMI für Firewall

Problem
Man möchte mittels WMI auf einen PC zugreifen wir jedoch von der Firewall blockiert.
Die Firewall-Konfiguration stellt den WMI-Dienst nicht zur Verfügung um diesen freizugeben.

Lösung
Die einfachste Möglichkeit die Freigabe zu aktivieren stellt der netsh-Befehl zur Verfügung.
Einfach in der Shell des Remote-Computers folgenden Befehl ausführen:

netsh firewall set service RemoteAdmin enable


Quelle: poweradmin.com: Enable WMI (Windows Management Instrumentation)

Windows 7/Vista: TCP Auto-Tuning abschalten

Problem
Windows 7/Vista-Clients haben das Problem, dass es gelegentlich zu Netzwerkabbrüchen bzw. Speicherproblemen im Netzwerk kommt.
Auf den Switchen wird ein CRC-Error oder Excessiv Broadcast gemeldet.

Lösung
Man kann versuchen, die TCP Auto-Tuning Einstellungen, die bei Windows 7 und Vista standardmäßig aktiv sind, zu deaktivieren.

Mit folgendem Befehl wird das Auto-Tuning deaktiviert:
netsh interface tcp set global autotuning=disabled


Mit folgendem Befehl wird das Auto-Tuning wieder mit dem Standardwert aktiviert:
netsh interface tcp set global autotuning=normal


Hinweis:
Man beachte, bei aktivierter UAC, dass man CMD als Administrator ausführt!!

Quelle: mydigitallife.info: Disable TCP Auto-Tuning to Solve Slow Network, Cannot Load Web Page or Download Email Problems in Vista
“Die Organisationen stecken Millionen von Dollars in Firewalls und Sicherheitssysteme und verschwenden ihr Geld, da keine dieser Maßnahmen das schwächste Glied der Sicherheitskette berücksichtigt: Die Anwender und Systemadministratoren.”
Kevin Mitnick