Internet Explorer 11 zeigt Google-Suchergebnisse fehlerhaft an

Problem:
Nach dem Upgrade auf Windows 8.1, welches den Internet Explorer 11 als festen Bestandteil mitbringt, werden die Suchergebnisse von Google fehlerhaft dargestellt.
Alles wird in einer Spalte ganz eng angezeigt (Siehe folgendes Bild).



Lösung:
Das Problem ist die Kompatibilitätsansicht des neuen IE11. Diese muss man ausschalten.
Hierzu einfach folgendes machen:

- Öffnen der IE Einstellungen durch klicken auf das kleine Zahnrad rechts oben.
- Auswahl "Einstellung der Kompatibilitätsansicht"
- Hier den Haken ganz unten entfernen - "Kompatibilitätslisten von Microsoft verwenden"

Nun wird Google und auch andere Seiten wieder problemlos dargestellt.
Danke Microsoft :-(

Internet Explorer - Zeigt keine Seiten mehr an und oder "hängt" sich auf

Problem :
Beim öffnen des Internet Explorers wird nur eine schwarze Seite angezeigt und die Anwendung anwortet nicht mehr.

Lösung :
In meinem Fall hat es geholfen folgende Einstellung zu ändern

Internetoptionen -> Erweitert -> Grafikkarte mit Beschleunigung -> Softwarerendering anstelle von GPU-Rendering verwenden (Haken setzen)




Nachtrag : In manchen Fällen hilft es auch das AddOn für Adobe Shockwave zu deaktivieren

Internet Explorer: Manche SSL-Seiten können nicht geöffnet werden!

Problem:
Man öffnet eine SSL-Seite und erhält die Meldung "Es besteht ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Website".
Beim Klicken auf den Punkt "Laden dieser Website fortsetzen (nicht empfohlen). " passiert nichts...die Seite wird nicht geladen.

Lösung:
Das Problem ist das Microsoft Update KB2661254 (Microsoft Security Advisory 2661254: Update for minimum certificate key length). Sobald dieses installiert wurde, werden keine SSL-Zertifikate mit einer Verschlüsselung unter 1024 Bit mehr angenommen.
Gegenwärtig gibt es nur die Möglichkeit die Zertifikate neu auszustellen und mit einer Verschlüsselung mit 2048 Bit auszustellen oder man deinstalliert das Update KB2661254, was ich aber nicht empfehlen würde!

Quellen:
Microsoft Internet Explorer cannot access secure (SSL) web sites
Microsoft Artikel-ID: 2661254: Microsoft-Sicherheitsempfehlung: Update für Mindestschlüssellänge in Zertifikaten
Technet: Microsoft Security Advisory (2661254) - Update For Minimum Certificate Key Length

IE 9 nach Update FlashPlayer: Flash flackert und wird an falscher Position dargestellt

Problem:
Nach der Installation des neuen Adobe FlashPlayers (10.3.181.14) werden FlashVideos nur noch flackernd und an der falschen Stelle dargestellt.

Lösung:
Es gibt einen Workaround von Adobe dafür:

1.) Öffnen Sie den Internet Explorer, der die Probleme mit der Darstellung hat
2.) Klicken Sie auf das Zahnrad am rechten Rand oder wählen Sie im Menü den Punkt „EXTRAS“.
3.) Sie finden hier im Untermenü den Punkt „INTERNETOPTIONEN“ - ganz unten
4.) In den INTERNETOPTIONEN wählen Sie den Reiter „ERWEITERT
5.) Suchen Sie unter „EINSTELLUNGEN“ den Punkt „GRAFIKKARTE MIT BESCHLEUNIGUNG
6.) Hier setzen Sie den Haken, wenn dieser nicht gesetzt ist, oder Sie entfernen den Haken, wenn er schon gesetzt ist.
7.) Danach bitte die Einstellung mit OK bestätigen und den Internet Explorer einmal schließen und öffnen
8.) Danach sollte sich alles wieder normal verhalten.

Testen können Sie die Einstellung auf der Website:
Adobe FlashPlayer testen
Hier sollte das Video normal abgespielt werden.

Alternativlösung über Firefox
Alternativ kann man auch mit Firefox eine Flash-Seite öffnen (z.B. die genannte Testseite oben) und einen Rechtsklick auf die Flash-Animation machen.
Hier findet man den Punkt Einstellungen und darunter den Punkt Hardwarebeschleunigung. Hier biotte den Haken raus. Damit wird das gleiche erreicht.

Flash Player Installation unter Internet Explorer 8 funktioniert nicht

Problem :

Bei der Installation des Adobe Flashplayers 10.x unter IE8 wird die Registrierkarte immer wieder geschlossen und eine Fehlermeldung erscheint mit einem Hinweis auf die Datenausführungsverhinderung

Lösung :

Extras, Internetoptionen und dann auf die Registerkarte Erweitert. Dann nach unten zu Sicherheit , deaktivieren der Option "Speicherschutz aktivieren, um das Risiko von Onlineangriffen zu verringern".
“Die Organisationen stecken Millionen von Dollars in Firewalls und Sicherheitssysteme und verschwenden ihr Geld, da keine dieser Maßnahmen das schwächste Glied der Sicherheitskette berücksichtigt: Die Anwender und Systemadministratoren.”
Kevin Mitnick